< Seminar für Vereinsführung
07.10.2019 01:00 Alter: 67 days
Kategorie: LVWI Informiert > Homeseite

Vertreterversammlung und 65. Deutscher Imkertag in Konstanz:


 

Imker wählen neues Präsidium und informieren über Bienen und Honig

Am kommenden Wochenende, 12./13. Oktober 2019, finden im Bodenseeforum in Konstanz sowohl die Jahresmitgliederversammlung als auch der 65. Deutsche Imkertag unter der Schirmherrschaft von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner statt.
Insbesondere bei der Tagung am 12.10.2019 wird es um richtungsweisende Entscheidungen gehen. So wählen die Vertreter der Mitgliedsverbände des Deutschen Imkerbundes e.V. (D.I.B.) unter anderem ein neues Präsidium, das wesentlich die künftige Verbandspolitik mit-bestimmen wird. Der nach elf Jahren Amtszeit ausscheidende Präsident, Peter Maske, sagt: „Der D.I.B. fordert schon viele Jahre Nahrungsverbesserung für Blüten besuchende Insek-ten, also für Honig- und Wildbienen, Schmetterlinge und Co., und hat dazu Positionspapiere, konkrete, realisierbare Vorschläge und vor allem bi- und multilaterale Gespräche geführt.
Ich wünsche mir, dass auch zukünftig dieser intensive Dialog sowohl mit der Politik als auch der Landwirtschaft fortgesetzt wird. Wenn auch in kleinen Schritten, konnten so in den letz-ten Jahren schon einige Verbesserungen bei Lebens- und vor allem Nahrungsbedingungen für Blütenbestäuber erzielt werden. Aber das reicht bei Weitem noch nicht aus. Besonders im Rahmen der EU-Mitgliedstaaten muss sich Deutschland für eine Änderung der Agrarförde-rung und den Abbau von bürokratischen Hürden stark machen, damit sich spürbar etwas ändert.“

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung ...


Deutscher Imkerbund e. V.
Villiper Hauptstr. 3
53343 Wachtberg

Petra Friedrich
Tel. 0228/9329218 oder Mobil 0163/2732547
E-Mail: dib.presse(at)t-online.de
Internet: www.deutscherimkerbund.de


Bienenwissen A-Z

Vereine in ihrer
Nähe finden

Unser heimischer Honig