Bienen erhalten die Natur und fördern ein gutes Klima

Deutscher Imkerbund wirbt trotz Corona für Bienen
 
Wachtberg, 29.06.2020:  
Unter dem Motto „Bienen erhalten die Natur und fördern ein gutes Klima“ werden auch in diesem Jahr am kommenden Wochenende (4./5. Juli) Imker*innen anlässlich des bundesweiten „Tag der deutschen Imkerei“ über die Bedeutung von Bienen informieren. „Aufgrund der Corona-Beschränkungen können sich dieses Mal leider viel weniger Imkervereine als in den letzten Jahren mit einem Aktionstag beteiligen“, prognostiziert der Geschäftsführer des Deutschen Imkerbundes e.V. (D.I.B.), Olaf Lück. Trotzdem soll da, wo keine Veranstaltung möglich ist, der Tag medial begleitet werden, denn vielen Bienenarten fehlen Nahrung und geeignete Lebensräume. Bereits seit zwei Jahrzehnten gibt es den „Tag der deutschen Imkerei“, initiiert vom D.I.B., der mit derzeit rund 128.000 Imkern der mitgliederstärkste Bienenzüchterverband Europas ist. 

Lesen Sie hier weiter ...

 

Deutscher Imkerbund e. V.
Villiper Hauptstr. 3
53343 Wachtberg

Petra Friedrich
Tel. 0228/9329218 oder Mobil 0163/2732547
E-Mail: dib.presse(at)t-online.de
Internet: www.deutscherimkerbund.de

Bienenwissen A-Z

Vereine in ihrer
Nähe finden

Unser heimischer Honig